neuner Blog

20231218-hueseyin-kahraman-11-1
„Wenn ich heute durch eine Stadt gehe, schaue ich intuitiv, wo ich schlafen könnte.“
Schauspieler Hüseyin Kahraman war zwei Jahre lang obdachlos in Hamburg. Er erzählt, wie er diese Zeit erlebt hat.
Weiterlesen »
002_Biro_©_Liebentritt_23
Jung und obdachlos
Das neunerhaus Billrothstraße bietet jungen obdachlosen Menschen die Chance, wieder in ein selbstständiges Leben zu finden. Was das in der Praxis bedeutet, zeigt uns Nina Novotny. Sie hat in ihrer Jugend selbst Obdachlosigkeit erlebt und arbeitet jetzt bei neunerhaus.
Weiterlesen »
Portrait-Foto von Elisabeth Hammer, neunerhaus Geschäftsführerin
Ein Leben auf der Straße ist immer gefährlich
Für Menschen, die auf der Straße leben, sind Gewalt, Angst und Stigmatisierung Alltag – Elisabeth Hammer zieht Bilanz
Weiterlesen »

Aktuelle Beiträge

Blog
Arbeiten bei neunerhaus
Gastbeiträge
Gesellschaft
Gesundheit
Gute Frage
Helfen
Housing First
humans of neunerhaus
Tiere
Wohnen
069_Neunernews_51_©_Liebentritt_web
"Man rechnet nicht damit"
Yvonne G. und Walter R. wurden beide nach der Trennung von ihren Partner*innen wohnungslos. Auf ihren sehr unterschiedlichen Wegen in eine eigene Wohnung haben sie zwei neunerhaus Mitarbeiter*innen begleitet. Im Gespräch blicken sie zurück und berichten, was ihnen geholfen hat.
Weiterlesen »
was sind care leaver
Gute Frage: Was sind Care Leaver?
Mit der Volljährigkeit auf sich alleine gestellt. Wenn Care Leaver ihren Anspruch auf Unterstützung verlieren
Weiterlesen »
junge Frau mit lehnt an einer mit Graffiti besprühten Wand
Ein Teil der Stadt? Junge wohnungslose Menschen in Wien
Wie geht es jungen obach- und wohnungslosen Menschen in Wien? neunerhaus liefert Antworten und Lösungen
Weiterlesen »
Daniela Unterholzner
Jede*n kann es einmal auf die Schnauze hauen
neunerhaus Geschäftsführerin Daniela Unterholzner schreibt in den neuner News #51 darüber, dass Obdachlosigkeit jede*n treffen kann
Weiterlesen »
132_Neunernews_#48_©_Liebentritt
"Ohne neunerhaus wär' i nimmer da"
Mehr als ein Jahrzehnt lang versucht Helmut L., sich selbst zu versichern. Der Spießrutenlauf entmutigt und zermürbt, überhaupt Hilfe zu brauchen, beschämt ihn. Dann dockt er bei neunerhaus an. Im Doppelinterview mit Sozialarbeiterin Mariella N. erzählt er von dieser schweren Zeit, was für ihn gegen...
Weiterlesen »
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20