Armut macht krank. Krankheit macht arm.

Ihre Spende garantiert die medizinische Versorgung von obdach-, wohnungslosen und nichtversicherten Menschen.

Hilfe für wohnungslose Menschen mit Zukunft bedeutet für neunerhaus immer auch medizinische Versorgung. Denn körperliche Gesundheit ist eine zentrale Voraussetzung, damit der Weg aus prekären Lebenssituationen gelingt.

Im neunerhaus Gesundheitszentrum und mit den neunerhaus Mobilen Ärzt*innen werden jährlich knapp 6.000 Menschen medizinisch versorgt – Tendenz steigend. Bitte helfen Sie uns, das Angebot auch weiterhin aufrecht zu erhalten.

Mehr Informationen zu unseren Gesundheitsangeboten finden Sie hier.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!