Hilfe Info Spenden Blog
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

Nach Berücksichtigung des gesetzlichen Pflichtteiles können Sie in Ihrem Testament bestimmen, welchen Teil Ihres Erbes Sie für die Arbeit von neunerhaus zur Verfügung stellen wollen. Ihre testamentarische Verfügung ermöglicht uns obdachlosen und wohnungslosen Menschen mit Wohnen, medizinischer Versorgung und Beratung auf Augenhöhe zu unterstützen.

Bestimmen Sie in Ihrem Testament, was aus Ihrem Vermögen werden soll und unterstützen Sie bitte die Arbeit von neunerhaus.

Klären Sie mit einem Notar Ihre individuelle Situation und Wünsche. Gerne übermitteln wir Ihnen einen Scheck zur kostenlosen Rechtsberatung beim Notar Ihrer Wahl.

 

Wollen Sie sich darüber informieren, über wie viel Ihres Erbes Sie frei verfügen können? Mit dem neunerhaus Testamentsrechner erhalten Sie schnell, einfach und unverbindlich eine erste Übersicht:



Sollten Sie neunerhaus in Ihrem Testament bedenken wollen/bedacht haben, freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme. Gerne lerne ich Sie kennen, zeige Ihnen unsere Einrichtungen und erzähle Ihnen mehr über unsere Arbeitsweise.

Kontakt

Abteilungleiterin Fundraising neunerhaus Sandra Klement

DSAin Sandra Klement
Leitung Fundraising



 

du bist wichtig!

Seit mehr als 20 Jahren ermöglicht neunerhaus obdach- und wohnungslosen Menschen ein selbstbestimmtes Leben mit Wohnen, Medizinischer Versorgung und Beratung auf Augenhöhe.
Tiere obdach- und wohnungsloser Menschen werden in der Tierärztlichen Versorgung kostenlos behandelt.

neunerhaus ist Teil von vergissmeinnicht.at. – der Initiative für das gute Testament.

  

 

Spendengütesiegel_neunerhaus     Spendenabsetzbarkeit_SO1127