Mitarbeiter*in technische Infrastruktur/ Gebäudemanagement (m/w/d)

neunerhaus ist eine Sozialorganisation mit Sitz in Wien. Wir ermöglichen obdach- und wohnungslosen Menschen ein selbstbestimmtes und menschenwürdiges Leben mit Medizinischer Versorgung, Wohnen und Beratung. Ziel ist es, Betroffenen Hilfe zur Selbsthilfe zu geben, um ihre Lebenssituation nachhaltig zu verbessern.

Seien Sie Teil eines wertschätzenden, dynamischen und sinnstiftenden Arbeitsumfelds: neunerhaus sucht eine*n ambitionierte*n und engagierte*n

Mitarbeiter*in technische Infrastruktur/ Gebäudemanagement (m/w/d)

25 Wochenstunden, ab September 2024, unbefristet, Dienstort Wien

Als Teil unseres erfahrenen Infrastruktur-Teams unterstützen Sie in laufenden Prozessen und leisten einen wesentlichen Beitrag zur Gewährleistung und Optimierung des technischen Gebäudemanagements. In dieser dynamischen Position haben Sie die Möglichkeit, proaktiv Ihre Verantwortungsbereiche mitzugestalten und zu optimieren.

Aufgabenbereich:

  • Ansprechperson für Firmen und Hausbetreuer*innen bei haustechnischen Angelegenheiten
  • Protokollführung bei Wohnungsbegehungen
  • Planung, Steuerung und Veranlassung von erforderlichen Instandhaltungsmaßnahmen
  • Führen von Wartungskatalogen und laufende Aktualisierung
  • Organisation und Koordination der Dienstleister bei Instandhaltungen
  • Mitarbeit bei Vertragsmanagement und Kostenoptimierung im Bereich der technischen Einrichtungen
  • Brandschutz: Organisation und Protokollierung bei Evakuierungsübungen und unterstützende Tätigkeiten für Brandschutzbeauftragte in den Wohnhäusern
  • Arbeitsplatzvorbereitung für Mitarbeiter*innen und Umsetzung
  • Lagerbewirtschaftung – Mitwirkung bei der Implementierung eines Zentrallagers
  • Schließanlagenmanagement: Programmierung, Verwaltung und Organisation der Schließsysteme

Anforderungsprofil:

  • Ausbildung und/oder Berufserfahrung im Facility-/Gebäudemanagement
  • Technische Ausbildung oder ausgeprägtes technisches Verständnis ist Voraussetzung
  • Idealerweise Ausbildung zum Brandschutzwart (oder Bereitschaft zur Ausbildung)
  • Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  • Sehr gute Koordinations- und Organisationsfähigkeit sowie hohe Problemlösungskompetenz
  • Blick fürs Wesentliche
  • Hohe Problemlösungskompetenz
  • Umfassende Serviceorientierung und Verständnis für die Bedarfslagen unserer Nutzer*innen
  • Führerschein B

Unser Angebot:

Wir bieten eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit und ein wertschätzendes und sinnstiftendes Arbeitsumfeld. Bezahlung gemäß SWÖ Kollektivvertrag (VWG 7), monatliches Bruttogehalt auf bei 25 Wochenstunden, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten, zwischen € 1.947,00 und € 2.240,88.  Zusätzlich gibt es bei neunerhaus einen Essenszuschuss von € 1,10 pro Arbeitstag, einen zusätzlichen Urlaubstag, Diensthandy und Laptop, einen zentralen Bürostandort sowie flexibles Arbeiten im Gleitzeitsystem sowie die Möglichkeit einer vier-Tage-Woche.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Jobportal auf unserer Homepage: https://www.neunerhaus.at/ich-will-helfen/jobs/.

Sie haben Fragen zur Ausschreibung? Wenden Sie sich gerne an Luise Huesmann, MSc MA (personal@neunerhaus.at). Weitere Informationen zu neunerhaus und unserer Arbeit unter www.neunerhaus.at.