Hilfe Info Spenden CORONA – WIR SIND DA
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

ExPEERience – Tagung zu Peer-Arbeit

Bei der exPEERience erwartet Sie ein spannender Tag mit Vorträgen, Diskussionen und Austausch. Peers erzählen von ihrem Arbeitsalltag, Vortragende aus Belgien, Deutschland und Großbritannien berichten von internationalen Peer-Projekten. Auf Basis dieses Inputs wird diskutiert, was Peer-Arbeit auszeichnet und wohin sie sich entwickeln soll. In einer abschließenden Podiumsdiskussion werden konkrete Fragen vertieft.

  • Donnerstag, 22.10.2020
  • 11:00 – 19:00 Uhr
  • Volkskunde-Museum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

 

Alle Infos zur ExPEERience

  


Forum Peer-Arbeit (Webinar via Zoom)


Aktuelle Termine:

  • 15.9.2020, 16:30 – 18:00 Uhr
    Peers im Praktikum
    Angehende Peers berichten gemeinsam mit ihren Praktikumsstellen von den ersten Praxiserfahrungen.
    Das Praktikum ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung und mit 137 UE im Lehrplan des Zertifikats-Kurses festgeschrieben. Hier erproben sich die TeilnehmerInnen; für die Einrichtungen sind Praktikumsplätze die ideale Gelegenheit, die Zusammenarbeit mit Peers kennen zu lernen.


  • 16.10.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
    Rückblick auf ein Jahr zertifizierte Peers
    AbsolventInnen berichten über den Kurs und Agnes Turner (Institut Bildungsforschung Uni Klagenfurt) über die Ergebnisse der Kursevaluation. Diskutieren Sie mit uns die interessanten Erfahrungen.


  • 27.11.2020, 16:00 – 17:30 Uhr
    Peers in der Wiener Wohnungslosenhilfe wie geht es weiter?
    Diskutieren Sie mit uns die Visionen und Impulse für die Zukunft. Angeregt durch die Fachtagung exPEERience 2020 am 22.10.2020.

Moderation: Indira Cejvan

 

Jetzt anmelden

  


Arbeitsgruppe Peer-Arbeit

Hier treffen sich angestellte Peers und VertreterInnen aller Trägerorganisationen der Wiener Wohnungslosenhilfe sowie MitarbeiterInnen der Fachabteilung Wohnungslosenhilfe. Die Arbeitsgruppe entwickelt die Peer-Arbeit in der Wiener Wohnungslosenhilfe weiter.

Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit in der Arbeitsgruppe haben, melden Sie sich gerne via E-Mail!

 

Jetzt anmelden