Hilfe Info Spenden CORONA – WIR SIND DA
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

  

Aus Erfahrung lernen und anderen helfen: In unserem Zertifikats-Kurs werden Personen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit betroffen waren oder sind, zu Peers für die Wohnungslosenhilfe ausgebildet.

 

Peers – aus Erfahrung wird Expertise

Hinter dem englischen Wort "Peer" versteckt sich ein einfaches Konzept: Ehemals betroffene Menschen werden zu ExpertInnen ihrer eigenen Situation und geben ihr Wissen an andere weiter. Über eine spezielle Ausbildung und bezahlte Arbeit gelangen sie wieder zu gesellschaftlicher Anerkennung. Sie vermitteln ganz im Sinne von neunerhaus: du bist wichtig. Dieses Erfolgsmodell wird in anderen Bereichen, zum Beispiel der Hilfe für Menschen mit psychischen Erkrankungen, bereits erfolgreich eingesetzt. Der Kurs brachte das Peer-Konzept 2019 erstmalig in die Wiener Wohnungslosenhilfe.

 

"Das Gegenüber fasst Vertrauen, fühlt sich verstanden und aufgehoben. Das ist immer wieder eine schöne und bereichernde Erfahrung. Man kann helfen beziehungsweise die Hilfe wird angenommen."

Stefan P., Peer-Mitarbeiter

 

"Für uns sind Peers Inspirationsquelle und Erfahrungsschatz."

Elisabeth Hammer, neunerhaus Geschäftsführung

 

"Peers in der Wohnungslosenhilfe sind gelebte Hoffnung und Zuversicht und daher eine Bereicherung für die Arbeit mit Menschen, die genau diese Hoffnung und Zuversicht so dringend brauchen."

Georg P., Referent im Zertifikats-Kurs

 

 

Zum Zertifikats-Kurs

  • Die TeilnehmerInnen des ersten Zertifikats-Kurs Peers der Wohnungslosenhilfe haben schon ihren Abschluss in der Tasche und sammeln Arbeitserfahrung in Angeboten der Wohnungslosenhilfe.
  • Der zweite Kurs hat im Jänner 2020 gestartet, die TeilnehmerInnen werden mit September 2020 abschließen können.
  • Der nächste Kurs startet im September 2020.

Der Kurs beinhaltet 337 Unterrichtseinheiten und richtet sich an Personen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit betroffen waren oder sind. Ihr ExpertInnenwissen aus Erfahrung und die kritische Reflexion und Erweiterung durch Fachwissen im Zertifikats-Kurs bilden die Grundlage der möglichen Tätigkeit als Peer MitarbeiterIn in der Wiener Wohnungslosenhilfe.

Maximal 20 Personen können an einem Kurs teilnehmen.

Bei Fragen melden Sie sich bitte bei der Kursorganisation.

 

Kontakt

Johanna Gabriel
Kursleitung
M +43 660 20 23 205
peer@neunerhaus.at

 

Downloads

Info-Folder "Peers: Hilfe aus Erfahrung"

Folder Zertifikats-Kurs #3

Einladung Info-Abende Zertifikats-Kurs #3

Lehrplan_Zertifikats-Kurs

Anmeldeformular_Zertifikats-Kurs #3


Der Zertifikats-Kurs Peers der Wohnungslosenhilfe wurde 2017/2018 gemeinsam mit dem FSW entwickelt und wird durch eine Projektförderung des FSW finanziert. Der Kurs wird von neunerhaus durchgeführt und ist als Kursmaßnahme vom AMS Wien anerkannt.