Hilfe Info Spenden Blog Adventkalender
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

41 befristete Wohnplätze für junge Erwachsene zur kurzfristigen Überbrückung einer akuten Obdach- oder Wohnungslosigkeit.

Kontakt

Adresse, Bürozeiten und Erreichbarkeit

neunerhaus Billrothstraße auf einen Blick

Das neunerhaus Billrothstraße ist ein Haus für Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die obdachlos sind und schnell und unbürokratisch Hilfe benötigen.

  • Es gibt 41 befristete Wohnplätze in Einzel- und Doppelwohneinheiten.
  • Jede*r Bewohner*in verfügt über einen eigenen Schlüssel.
  • Die Wohneinheiten sind mit Dusche, Miniküche und voll möbliert ausgestattet.
  • Im Haus befinden sich WC-Anlagen sowie Waschmaschinen und ein Wäschetrockner.
  • Lagerplatz für persönliche Gegenstände wird im Keller nach Möglichkeit zur Verfügung gestellt.
  • Hautiere sind nach Abstimmung möglich.
  • Mehrere Aufenthaltsräume mit Küche und Internet-PC sind verfügbar.
  • Im Sommer steht der eigene Hofgarten zur Verfügung.
  • Das Haus ist nicht barrierefrei (5 Stockwerke ohne Lift).

 

Konzept

Das neunerhaus Billrothstraße ist ein Chancenhaus. Für manche stellt das Haus eine dringend benötigte Unterkunft für ein paar Nächte in einer akuten Krise dar. Für andere ist es ein Ort, den sie vorübergehend ein Zuhause nennen. Für alle gibt es die Möglichkeit, wieder Stabilität und Gemeinschaftlichkeit zu erfahren, persönliche Ressourcen zu stärken und mit der Unterstützung eines multiprofessionellen Teams herauszufinden, wie ihr Weg zu einer stabilen Wohnsituation weitergeht.

 

Zugang

Es ist keine Zuweisung nötig. Das neunerhaus Billrothstraße steht offen für:

  • obdach- und wohnungslose Menschen
  • zwischen 18 und 30 Jahren

Die Inanspruchnahme der Leistungen basiert auf Freiwilligkeit.

T +43 1 990 09 09 200

 

Einzug

Beim Einzug muss eine Nutzungsvereinbarung und Hausordnung unterzeichnet werden.

Das Nutzungsentgelt für Bewohner*innen beträgt € 6,- pro Tag.