Hilfe Info Spenden ZUSAMMENHALTEN
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

The Flying Schnötzenbrekkers – Benefizkonzert zugunsten neunerhaus

|   Aktuelles

Musikalisch hochvirtuos und historisch schwachsinnig: Am 21.3. bringt "Einedrahn geht ausse" unverkrampftes Wienerlied ins neunerhaus Café.

Mit Einedrahn veranstaltet Katharina Hohenberger regelmäßig Konzerte, um den WienerInnen eine schöne Möglichkeit zu bieten, sich wieder unverkrampft ins Wienerlied zu verlieben. neunerhaus freut sich, dass Einedrahn ein Benefiz-Special am 21.3. im neunerhaus Café veranstaltet.

The Flying Schnötzenbrekkers, das sind Georg Breinschmid (kb), Sebastian Gürtler (vl) und Tommaso Huber (acc), decken auf: Viele der weltberühmten Strauss-Werke stammen eigentlich und ursprünglich von Ivica, dem verstoßenen und in die Verbannung nach Montenegro getriebenen ungeliebten Spross der großen Familie Strauss. Trotz seines schweren Schicksals und einer unheilvollen Liaison mit der türkischen Tänzerin Hüften Schwüngür, genannt „Die hagere Sophia“, darf Ivica Strauss als eigentlicher Meister der Gute Laune-Musik gelten. Walzer wie „Rosen aus dem Sudan“ oder die Operette „Die Ledermaus“ tragen unverkennbar seine Handschrift. Musikalisch hochvirtuos und historisch schwachsinnig wandeln die Flying Schnötzenbrekkers auf Ivica Strauß’ Pfaden und spüren Leben und Werk eines einzigartigen Komponisten auf. Freuen Sie sich mit uns auf einen unterhaltsam lehrreichen Abend.
 

  • Einedrahn geht ausse: The Flying Schnötzenbrekkers
  • Benefizkonzert zugunsten neunerhaus
  • Donnerstag, 21.3.2019
  • Beginn: 19:30 Uhr; Einlass ab 19:00 Uhr
  • neunerhaus Café, Margaretenstraße 166, 1050 Wien
  • Anmeldung unter newsletter@einedrahn.at 

 
 

Zurück
Benefizkonzert neunerhaus
Foto: (c) Julia Wesely