Hilfe Info Spenden Adventkalender
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

Elisabeth Hammer: Freundschaft als Rettungsanker

|   Aktuelles

Freunde sind eine wichtige Ressource gegen Obdachlosigkeit. Ein Kommentar von neunerhaus Geschäftsfüherin Elisabeth Hammer.

"Schneller, besser, effizienter: Wir leben in einer Leistungsgesellschaft. Wenn der Stress steigt, geraten Freundschaften oft unter Druck. Dabei könnten sie ein wichtiger Ausgleich sein.

FreundInnen sind ein selbstgewähltes Netzwerk, das Halt, Zuversicht und Sicherheit gibt. In einer Welt, in der alles nach Leistung und Zweck getaktet ist, ist das eine besondere Qualität: eine kleine Insel der zweckfreien Zugehörigkeit. Gerade in Krisenzeiten kommt Freundschaften eine wichtige Rolle zu: Bei Jobverlust, einer schweren Krankheit oder dem plötzlichen Tod eines Familienmitglieds sind sie ein wichtiger Rettungsanker.

Durch dick und dünn

Davon berichten auch unsere KlientInnen. Viele haben durch die Wohnungslosigkeit all ihre FreundInnen verloren. Andere haben ihre Wohnungslosigkeit auf der Couch bei FreundInnen überbrückt. Hier wird aus einer Freundschaft eine wichtige Ressource gegen Obdachlosigkeit – und eine Form des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Neben dem Sozialstaat und der Familie ist es insbesondere die Freundschaft, mit der wir Gesellschaft zu einem starken Netz knüpfen können. Dazu müssen wir nicht gleich gestrickt sein, das Menschsein verbindet uns über alle Unterschiede hinweg. MitarbeiterInnen bei neunerhaus bieten den NutzerInnen oft stellvertretend für Freundschaften das, was wir alle brauchen: Halt, Zuversicht und Sicherheit. Damit die Freundschaft wieder zum Zug kommen kann."

 

Zur Person

Elisabeth Hammer ist neunerhaus Geschäftsführerin. Die Sozialwissenschafterin und Sozialarbeiterin gestaltet seit mehr als 10 Jahren aktiv die Weiterentwicklung von neunerhaus mit. Elisabeth Hammer ist Mitbegründerin des Vereins kriSo – Kritische Soziale Arbeit und Herausgeberin mehrerer Fachbücher. Sie publiziert regelmäßig zu Wohnungslosigkeit. Gegenwärtig ist sie auch Obfrau der BAWO – Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe.

 

>> Dieser Kommentar erschien erstmals in neuner News #36 – dem Magazin von neunerhaus.

 

Ihre Spende verändert Leben!

Dank Ihrer Spende kann neunerhaus mit einem stabilen Wohnverhältnis und Zugang zu medizinischer Versorgung dafür sorgen, dass obdach- und wohnungslose Menschen wieder getrost in die Zukunft blicken können.

Bitte helfen Sie weiterhin so tatkräftig und spenden Sie jetzt.

 

Weiterlesen:

Zurück
obdachlos Freunde
Foto: Christoph Liebentritt
neunerhaus Geschäftsführerin Elisabeth Hammer
Elisabeth Hammer, neunerhaus Geschäftsführung / Foto: Johanna Rauch