Hilfe Info Spenden Blog Impulse
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

Endlich: Das neunerhaus Grätzlbeet ist wieder da

|   Aktuelles

Grüne Oase für alle: Auf der Margaretenstraße 166 verschönert uns das neunerhaus Grätzlbeet wieder die Sommermonate.

Anstelle des Parkstreifens in der Margaretenstraße 166 (vor dem neunerhaus Café und Gesundheitszentrum) wurde im zweiten Jahr in Folge ein öffentlicher Raum geschaffen, der von allen genutzt werden kann. Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein – auch am Wochenende. BesucherInnen des Grätzlbeets können sich die Sonne auf den Bauch scheinen lassen und bei Bedarf ihr mitgebrachtes Essen mit frisch gepflückten Kräutern verfeinern.

Teamwork schafft Raum für alle

Das Grätzlbeet entstand im Rahmen der Grätzloasen der Lokalen Agenda 21 und wäre ohne engagiertes Teamwork nicht möglich gewesen:

Die Pläne hat Gerhard Flora gezeichnet und um die Tischlerarbeiten kümmerte sich das großartige Team von Nut&Feder unter der Bauleitung von Bernd Huterer. Tatkräftig unterstützt wurden sie von drei MitarbeiterInnen der Casinos Austria & Österreichischen Lotterien Gruppe, die sägten und hämmerten, was das (Werk)-Zeug hielt.

DANKE – und auch an alle anderen, die das Grätzlbeet unterstützen:

 

    

Zurück
Foto: Anna Schwab / ReiseBüro67
Foto: Anna Schwab / ReiseBüro67
Foto: Anna Schwab / ReiseBüro67
Foto: Anna Schwab / ReiseBüro67
Foto: Anna Schwab / ReiseBüro67