Hilfe Info Spenden Blog
+43 1 990 09 09 900
jetzt spenden

Der neunerhaus Peer Campus ist eine Anlaufstelle für Peers, Interessierte und alle, die mit Peers zusammenarbeiten. Peers sind (ehemals) obdach- oder wohnungslose Menschen, die Betroffenen mit ihrer Erfahrung helfen. Der Peer Campus bietet Aus- und Weiterbildung, Begleitung am Arbeitsmarkt sowie Vernetzung und Austausch rund um Peer-Arbeit in der Wohnungslosenhilfe.

Der neunerhaus Peer Campus wird vom Fonds Soziales Wien gefördert.


 

 

Aus Erfahrung lernen und anderen helfen: In unserem Zertifikats-Kurs werden Personen, die von Wohnungs- oder Obdachlosigkeit betroffen waren oder sind, zu Peers ausgebildet.

Aus- und Weiterbildung

 

 

 

 


 

Seit 2019 ergänzen Peer-Mitarbeiter*innen in unterschiedlichen Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe die Teams.

Der neunerhaus Peer Campus bietet Information rund um Teamarbeit mit Peers, Workshops für Teams sowie Austauschtreffen für Peer-Mitarbeiter*innen.

Peers im Job


 

 

Hier findet Austausch, Diskussion und Vernetzung zwischen allen statt, die an Peer-Arbeit in der Wiener Wohnungslosenhilfe beteiligt oder interessiert sind.

Denken wir gemeinsam voraus!

Denkwerkstatt


Sie haben Fragen rund um Peer-Arbeit in der Wohnungslosenhilfe?
Wir helfen gerne weiter!

Kontakt

Peer Campus
Gumpendorferstraße 83 – 85 / Haus 4 / 1. DG
1060 Wien

Mag.a Barbara Berner
Leitung Peer Campus
M +43 660 44 84 830

Johanna Gabriel, BA
Kursleitung Zertifikats-Kurs Peers der Wohnungslosenhilfe
M +43 660 20 23 205

   

     

News


Ein Tag, viele Perspektiven

Das war die exPEERience 2022: Lernen, Plaudern und Diskutieren.

Zum Blogbeitrag

Ein Schatz zum Weitergeben

neunerhaus bildet besondere Expert*innen aus: Ehemals Wohnungslose, die Obdachlosen helfen.

Zum Artikel der Wiener Zeitung vom 1.7.2022

Monika-Vyslouzil-Preis geht an neunerhaus

Der Preis für Nutzer*innenbeteiligung in der Sozialen Arbeit ging 2022 an den neunerhaus Peer Campus.

Der Monika-Vyslouzil-Preis für Nutzer*innenbeteiligung in der Sozialen Arbei

Der Monika-Vyslouzil-Preis für Nutzer*innenbeteiligung in der Sozialen Arbe

zum APA-Artikel

"Christopher hilft jetzt anderen"

Zehn Jahre Wohnungslosigkeit hat Christopher durchgemacht. Nun ist aus seinen Erfahrungen etwas Positives gewachsen: Als Peer-Mitarbeiter bei neunerhaus hilft er anderen.

zum Artikel von moment.at vom Juli 2020

Peer-Mitarbeiter: "Meine Arbeit erfüllt mich"

René Schober arbeitet im neunerhaus Café. Im Karriere-Standard erzählt er von seiner Arbeit als Peer-Mitarbeiter.

Zum Standard-Artikel vom 31.8.2020

"Wir sind das gelebte Wissen"

Früher wohnungslos, jetzt angestellt: Die ersten Peers haben die Ausbildung absolviert und Jobs gefunden. Andere sind am besten Weg. Eine Reportage.

Reportage lesen


"Lernen mit Spaß und Sinn"

Augustin-Kolumnist Hans Wurst hat den Zertifikats-Kurs Peers der Wohnungslosenhilfe erfolgreich abgeschlossen. Wie das war, beschreibt er im neuner Blog.

Blogbeitrag lesen

"Hier hilft reden, reden, reden."

Stefan P. wurde von CLUB WIEN interviewt. Er spricht über seine Lebensgeschichte, seine Erfahrungen im Zertifikatskurs Peers der Wohnungslosenhilfe und gibt Tipps für zukünftige Teilnehmer*innen.

Interview lesen

orf.at: "Ehemalige Obdachlose werden zu 'Peers'“

Wie ist es, beim Lehrgang dabei zu sein? Welche Fähigkeiten bringt ein Peer mit? Gab es anfänglich Zweifel? orf.at hat ein spannendes Interview mit Peer René und neunerhaus Geschäftsführerin Elisabeth Hammer geführt.

Zum Artikel vom 28. 9. 2019