neunerhaus – Hilfe für obdachlose Menschen
Margaretenstraße 166 | 1050 Wien
Tel. +43 1 990 09 09 900 | hallo(at)neunerhaus.at

Medizinische Versorgung: neunerhaus Zahnarztpraxis

neunerhaus Zahnarztpraxis

Zahnarztpraxis für obdach- und wohnungslose Menschen in Wien. Ungeachtet der Herkunft oder des Versicherungsstatus.

neunerhaus Zahnarztpraxis für obdachlose Menschen, Foto: Klaus Pichler
Foto: Klaus Pichler

Adresse
Margaretenstraße 166/1. Stock
1050 Wien
Telefonnummer: 01 990 09 09 500
E-Mail: zahnarzt(at)neunerhaus.at

Unsere Öffnungszeiten:

Mo - Fr von 9:00 – 13:00 Uhr

ACHTUNG:

Auf Grund unseres Umzugs bleibt die neunerhaus Zahnarztpraxis von 25.9. bis einschließlich 9.10. geschlossen
Ab 10.10. sind wir in der Margaretenstraße 166 im neuen neunerhaus Gesundheitszentrum wieder für Sie da.

PatientInnen-Annahme jeweils bis 11:00 Uhr.
SchmerzpatientInnen mögen bitte gleich um 9:00 Uhr zu uns kommen.

Wochenends und an Schließtagen bitten wir SchmerzpatientInnen entweder am darauffolgenden Öffnungstag um 9:00 Uhr zu uns zu kommen, sich an andere ZahnärztInnen oder an das Krankenhaus Barmherzige Brüder, Johann von Gottplatz 1, 1020 Wien, zu wenden.

Unser Angebot

Der neunerhaus Zahnarzt bietet alles, was in herkömmlichen Zahnarztpraxen angeboten wird. Zusätzlich ist das Angebot auf die besonderen Bedürfnisse von obdach- und wohnungslosen Menschen zugeschnitten. Es gibt viele Gründe warum unsere PatientInnen keinen Zahnarzt aufsuchen: Ein ganz wesentlicher ist sehr oft die Angst vor den Kosten, die mit einem Zahnarztbesuch verbunden sind. Selbstbehalte können sich unsere PatientInnen nicht leisten. Oft wissen sie nicht, dass sie um Unterstützung ansuchen können, oder sie sind mit dem Stellen eines Antrages überfordert. Unsere MitarbeiterInnen haben Verständnis dafür und Erfahrung im Umgang mit obdach- und wohnungslosen Menschen und unterstützen unsere PatientInnen bei Antragsstellungen.

Weiters bieten wir:

  • regelmäßige Ordinationszeiten
  • gute Erreichbarkeit
  • barrierefreien Zugang
  • ausreichend Zeit für Beratung und Behandlung
  • helle, freundliche und modern eingerichtete Ordinationsräume
  • Hunde können mitgebracht werden
Unsere Leistungen
  • (Grund)Sanierung von kranken Zähnen (Voll- und Teilprothesen)
  • Schmerzbehandlung
  • Füllungen
  • Wurzelbehandlungen
  • Extraktionen
  • Wiederherstellung der Kaufähigkeit
  • Beratung bei der Erhaltung gesunder Zähne
Wer kann in die Zahnarztpraxis kommen?
  • Obdach- und wohnungslose Menschen in Wien
  • Ehemals wohnungslose Menschen, die in Einrichtungen der Wiener Wohnungslosenhilfe leben
  • Akut wohnungslose Menschen, die auf der Straße leben bzw. die Notunterkünfte und Tageszentren der Wiener Wohnungslosenhilfe nutzen
  • Menschen, die nicht-anspruchsberechtigt sind
  • Menschen auf der Flucht
  • Menschen mit Sprachbarrieren
  • Nicht-versicherte Menschen
Was soll mitgebracht werden?

Liebe PatientInnen, bitte bringen Sie, falls vorhanden, E-Card und Lichtbildausweis mit!

Bei nicht geklärtem Versicherungsstatus bzw. -anspruch beraten unsere SozialarbeiterInnen gerne vor Ort und helfen bei Antragsstellungen auf finanzielle Unterstützung.

 

Umgebungsplan

Zum vergrößern klicken. Umgebungsplan neunerhaus Zahnarztpraxis für obdachlose Menschen
 
 

Die humanmedizinische Versorgung des Vereins neunerhaus wird von der Wiener Gebietskrankenkasse und dem Fonds Soziales Wien gefördert. Weiters wird die Zahnarztpraxis von einigen Firmen aus der Dentalbranche mittels Sachspenden unterstützt.

© neunerhaus | Margaretenstraße 166 | 1050 Wien | Kontakt | Beschwerden | Sitemap | Impressum

Wir danken MBIT für die kostenfreie Websitebetreuung.

Youtube
Facebook